Lexikon der Argumente

Philosophische Themen und wissenschaftliche Debatten
 
[englisch]


Inhaltliche Beanstandungen

Tabelle
Begriffe
Versus
Lager
Thesen I
Thesen II

Begriff/Autor  

Was ist falsch?
Seitenangabe
Übrige Metadaten
Übersetzung
Excerpt, Inhalt
Sonstiges

Richtig: Jahr / Ort / Seite
/ /

Richtigstellung
(max 500 Zeichen)

Einsender*
oder User-ID

Ihre E-Mail Adresse*

Captcha Code-Check*
Captcha Code
 
Bitte Captcha Code hier eingeben

 
Code schlecht lesbar? Dann anderen Text erzeugen.

Beanstandungen werden
nicht veröffentlicht.

 


 
I VII
Sellars: funktionalistische Semantik, versus Referenztheorie. (Wie Wittgenstein). (VsTheorie der Referenz).
II 302
Semantische Wahrheitstheorien: Frage: gibt es spezifisch Sprachliches an der Wahrheit?
II 304f
Semantische Wahrheitstheorie: in ihr kommen gar keine Ausdrücke wie "dass p" oder "es ist wahr, dass p" vor! Der Schlüssel liegt nach Max Black in der Eigentümlichkeit der Carnapschen Explikation von Aussagen der Form:
Ausdruck A (in L) bedeutet x.
Das führt dazu, daß man eine Liste angeben muss: Bsp Wort W (auf Englisch) bedeutet x :entweder W = "and" und x = und
oder W = "white" und x = weiß
oder W = "or" und x = oder.......ad infinitum.

Hinweis: Liebe User, bitte unterscheiden Sie zwischen Korrektur und neuem Beitrag. Wenn alles falsch sein soll, sogar die Seitenzahl und der Autor, handelt es sich vielleicht einfach um eine andere Meinung.
Die Beanstandung wird dem Einsender des ursprünglichen Beitrags zur Stellungsnahme zugeschickt, bevor die Änderung übernommen wird.