Lexikon der Argumente

Philosophische Themen und wissenschaftliche Debatten
 
[englisch]


Inhaltliche Beanstandungen

Tabelle
Begriffe
Versus
Lager
Thesen I
Thesen II

Begriff/Autor  

Was ist falsch?
Seitenangabe
Übrige Metadaten
Übersetzung
Excerpt, Inhalt
Sonstiges

Richtig: Jahr / Ort / Seite
/ /

Richtigstellung
(max 500 Zeichen)

Einsender*
oder User-ID

Ihre E-Mail Adresse*

Captcha Code-Check*
Captcha Code
 
Bitte Captcha Code hier eingeben

 
Code schlecht lesbar? Dann anderen Text erzeugen.

Beanstandungen werden
nicht veröffentlicht.

 


 
Seitenzahlen hier aus der deutschen Ausgabe K. Lorenz, Das sogenannte Böse Wien, 1963
II 20
Farben/Aggression/Tierreich: starkfarbige Fische sind nicht auf kleinem Raum zusammenzuhalten. Höchstens ein einzelner Fisch in einer Gruppe anders gefärbter.
II 21
Je bunter, desto ortsansässiger und aggressiver.
II 23
Die aggressivsten (starkfarbigen) Fische in einem Aquarium waren diejenige, die keine Artgenossen hatten, um sich an ihnen abzureagieren.
II 25
Stärkste Aggressivität bei jenen plakatfarbigen freilebenden Fischen, die ihre Zugehörigkeit durch die Farbe schon auf große Entfernung kundtun.
II 43
Farben/Aggression/Fische/Lorenz: die ortsfesten starkfarbigen aggressiven Fische leben ausgerechnet an einem Ort, wo besonders reichlich und verschiedenartige Nahrung zur Verfügung steht: auf dem Korallenriff. I
II 44
Erklärung: hier können sie, wie in einer menschlichen Kolonie, die "verschiedensten Berufe" ergreifen.
II 55
Farben/Signale/Aggression/Tierreich/Lorenz: wo wir starke Farben und bizarre Formen bei Männchen finden, ist es fast immer das Weibchen, das bei der Gattenwahl das letzte Wort hat. die Männchen kämpfen nicht.

Hinweis: Liebe User, bitte unterscheiden Sie zwischen Korrektur und neuem Beitrag. Wenn alles falsch sein soll, sogar die Seitenzahl und der Autor, handelt es sich vielleicht einfach um eine andere Meinung.
Die Beanstandung wird dem Einsender des ursprünglichen Beitrags zur Stellungsnahme zugeschickt, bevor die Änderung übernommen wird.