Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
Brocker I 618
Anthropomorphismus/BirnbacherVsJonas/Jonas: Jonas berwendet, wenn er von der Natur spricht, Begriffe und Metaphern, die dem Bereich der menschlichen Praxis entnommen sind: Seine Teleologie setzt Zwecke der Natur an, als wolle sie etwas oder als handelte sie ((s) „falsches Subjekt“). Das ist ein Anthropomorphismus (1).
Brocker: Die methodische Zulässigkeit dieser Denkfigur wird in der zeitgenössischen Philosophie von vielen bestritten. ((s) Dabei handelt es sich darum, der Natur quasi menschliche Züge eines handelnden oder wollenden Subjekts zuzuschreiben.)


1.Dieter Birnbacher, „Rezension zu Hans Jonas, Das Prinzip Verantwortung“, in: Zeitschrift für Philosophische Forschung 37, 1983, S. 146.


Manfred Brocker, „Hans Jonas, Das Prinzip Verantwortung“ in: Manfred Brocker (Hg.) Geschichte des politischen Denkens. Das 20. Jahrhundert. Frankfurt/M. 2018


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.
Der Hinweis [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.

Jonas I
Hans Jonas
Das Prinzip Verantwortung. Versuch einer Ethik für die technologische Zivilisation Frankfurt 1979

Brocker I
Manfred Brocker
Geschichte des politischen Denkens. Das 20. Jahrhundert Frankfurt/M. 2018

Send Link
> Gegenargumente gegen Jonas

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z