Lexikon der Argumente

Philosophische Themen und wissenschaftliche Debatten
 
[englisch]


Inhaltliche Beanstandungen

Tabelle
Begriffe
Versus
Lager
Thesen I
Thesen II

Begriff/Autor  

Was ist falsch?
Seitenangabe
Übrige Metadaten
Übersetzung
Excerpt, Inhalt
Sonstiges

Richtig: Jahr / Ort / Seite
/ /

Richtigstellung
(max 500 Zeichen)

Einsender*
oder User-ID

Ihre E-Mail Adresse*

Beanstandungen werden
nicht veröffentlicht.

 
I 275/76
Negation/Logik/Wahrheit/Korrektheit/korrekt: wenn sowohl Wahrheit als auch Korrektheit im Spiel ist, gibt es eine Unterscheidung (s.o. > Neg) zwischen der
a) eigentlichen, strengen Negation: verwandelt jeden wahren oder korrekten Satz in einen falschen oder inkorrekten - eine andere Negationsform gibt:
b) Negation: wirkt so, daß ein wahrer (oder korrekter) Satz genau dann konstruiert wird, wenn sein Argument keine Wahrheit erreicht.
I 276
Negation/WrightVsBoghossian: der Vorschlag nimmt ja tatsächlich an, daß ""A" ist wahr" komplementär sein sollte der Negation von A im letzeren Sinne.
Ein vollkommen vernünftiger Gegenvorschlag ist aber, daß A viel eher dem strengen Begriff der ersteren Negation komplementär sein sollte.
Dann ist für den Fall, daß A bloß korrekt ist, die Bewertung von ""A" ist wahr" ebenfalls korrekt und die Anwendung des Wahrheitsprädikats wird generell konservativ sein.
WrightVsVs: der (DB) Teppich wirft nun aber an anderer Stelle Falten
(s. Konservativität)
I 88
Negation: Def Negationsoperator "Neg": "Neg A" ist wahr, wenn A falsch ist und falsch in allen anderen Fällen (z.B. bei fehlender Behauptbarkeit oder SuperA) - falsche Lö: dann bei schwacher Gültigkeit von A <> B: Negationsäquivalenz: "Neg (P) ist wahr" <> Neg("P" ist wahr)? - WrightVs: das geht nicht, selbst nicht bei "behauptbar" statt "wahr"

Hinweis: Liebe User, bitte unterscheiden Sie zwischen Korrektur und neuem Beitrag. Wenn alles falsch sein soll, sogar die Seitenzahl und der Autor, handelt es sich vielleicht einfach um eine andere Meinung.
Die Beanstandung wird dem Einsender des ursprünglichen Beitrags zur Stellungsnahme zugeschickt, bevor die Änderung übernommen wird.